Kurioser Unfall in Großbettlingen Außenspiegel in Lkw geschleudert

Der Rettungsdienst brachte den verletzten Lkw-Fahrer vorsorglich in eine Klinik. (Symbolfoto) Foto: dpa-tmn/Sebastian Gollnow
Der Rettungsdienst brachte den verletzten Lkw-Fahrer vorsorglich in eine Klinik. (Symbolfoto) Foto: dpa-tmn/Sebastian Gollnow

Ein 25-Jähriger wurde bei einem Unfall in Großbettlingen leicht verletzt, als ein Außenspiegel durch das geöffnete Fenster in die Fahrerkabine seines Lkw flog.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Großbettlingen - Am Mittwochnachmittag hat sich ein 25-jähriger Lkw-Fahrer in Großbettlingen leicht verletzt. Der junge Mann fuhr gegen 17.30 Uhr mit seinem Lkw auf der K1231, als ihm ein 21-Jähriger, selbst im Lkw. in Fahrtrichtung Nürtingen entgegen fuhr. Als die Fahrzeuge in einer Kurve aneinander vorbei fuhren, berührten sich die auf der jeweiligen Fahrerseite gelegenen Außenspiegel. Weil der 25-Jährige mit offenem Fenster fuhr, gelangte dabei einer der Außenspiegel in die Fahrerkabine und verletzte den Mann leicht. Er wurde vom Krankenwagen zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der entstandene Schaden wurde von der Polizei auf 200 Euro beziffert.




Unsere Empfehlung für Sie