Kurzfristige Sperrung Wasserrohrbruch in Böblingen

Ein Wasserrohrbruch in der Herrschaftsgartenstraße sorgt für Verkehrsbehinderungen (Symbolbild). Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Archiv
Ein Wasserrohrbruch in der Herrschaftsgartenstraße sorgt für Verkehrsbehinderungen (Symbolbild). Foto: Kreiszeitung Böblinger Bote/Archiv

Ein Wasserrohrbruch in der Herrschaftsgartenstraße sorgt am Donnerstag in Böblingen kurzfristig für eine Sperrung. Die Bauarbeiten werden wohl bis zum nächsten Donnerstag dauern.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Die Stadt Böblingen meldet die kurzfristige Sperrung der Herrschaftsgartenstraße wegen eines Wasserrohrbruchs.

Nach Angaben der Stadtverwaltung muss die Straße auf Höhe der Gebäude 65 bis 67 von diesem Donnerstag bis voraussichtlich zum kommende Donnerstag, 2. Dezember, voll gesperrt werden. „Es muss kurzfristig ein Wasserrohrbruch behoben werden, der Schäden an der Fahrbahndecke verursacht hat“, teilt das Rathaus mit. Für den Fuß- und Radverkehr sei jederzeit ein gesicherter Durchgang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewährleistet.

Umleitungen werden wie folgt ausgeschildert (dadurch ändert sich auch teilweise die Umleitung von beziehungsweise zur Panzerstraße):

Verkehrsteilnehmer, die von der Straße „Am Käppele“ kommen fahren via Lange Straße, Herrschaftsgartenstraße, Schafgasse, Schönaicher Straße, Kalkofenstraße, Herdweg, Achalmstraße und Herrschaftsgartenstraße. Wer vom unteren Herdweg heranfährt, sollte laut Stadtverwaltung die Route Achalmstraße, Reußensteinstraße, Kalkofenstraße, Schönaicher Straße, Schafgasse, Herrschaftsgartenstraße verwenden.




Unsere Empfehlung für Sie