Landesbibliothek Stuttgart Baustart für Erweiterung

Von SIR/dpa 

Startschuss für den Erweiterungsbau der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart: Bis zum Frühjahr 2017 gibt das Land 48 Millionen Euro für die größte wissenschaftliche Bibliothek Baden-Württembergs aus.

Die Landesbibliothek wird erweitert. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Die Landesbibliothek wird erweitert. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Stuttgart - Startschuss für den Erweiterungsbau der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart: Bis zum Frühjahr 2017 gibt das Land 48 Millionen Euro für die größte wissenschaftliche Bibliothek Baden-Württembergs aus, wie das Finanzministerium am Freitag mitteilte. Mit einem Erweiterungsbau werde der Flächenbedarf langfristig gedeckt. Vorgesehen ist ein sechsgeschossiger kubischer Bau mit Tiefgarage. Die Landesbibliothek gilt als Gedächtnis des Landes. Sie wurde vor 250 Jahren von Büchernarr Herzog Carl Eugen gegründet. Der Bestand umfasst fast sechs Millionen sogenannte Medieneinheiten. Mehr als 1000 Benutzer kommen im Schnitt täglich. Die jährlichen Ausleihen übersteigen die Millionengrenze deutlich.

Sonderthemen