Landeskriminalamt in Stuttgart Mehr als 100 Millionen Euro Kosten – Behörde bekommt neuen Standort

Das Landeskriminalamt ist auf mehrere Standorte in Stuttgart verteilt. Foto: dpa/Daniel Naupold
Das Landeskriminalamt ist auf mehrere Standorte in Stuttgart verteilt. Foto: dpa/Daniel Naupold

Das Landeskriminalamt in Stuttgart soll einen neuen Standort bekommen. Die Kosten für die Pläne wurden noch nicht genau beziffert: Es sind aber mehr als 100 Millionen Euro.

Stuttgart - Das baden-württembergische Landeskriminalamt soll in den nächsten Jahren schrittweise innerhalb von Stuttgart umziehen. Dies teilte das Innenministerium am Mittwoch mit.

Zunächst sei ein Neubau des Kriminaltechnischen Instituts auf einem Gelände geplant, welches bislang schon von anderen Polizeidienststellen genutzt werde. Bisher ist das Institut in einem Teil des Hauptgebäudes in Stuttgart Bad-Cannstatt untergebracht. Dieser Standort sei vor mehr als 40 Jahren als reines Verwaltungsgebäude konzipiert worden.

Die Kosten für die Pläne wurden noch nicht genau beziffert. Es sind aber mehr als 100 Millionen Euro. Das Landeskriminalamt ist auf mehrere Standorte in Stuttgart verteilt.




Unsere Empfehlung für Sie