Die Zahl der Infizierten steigt, die Rufe nach Absagen von Veranstaltungen mehren sich. Doch Stand jetzt gilt: Der Messeherbst findet statt – und auch die Comic Con am nächsten Wochenende.

Stuttgart - Man könnte jetzt so gut ein tapferes Mädchen brauchen, dass es mit den grauen Herren aufnimmt. Die moderne Variante der Grauen kommt anders daher, sie stiehlt uns nicht die Zeit, sondern durch ihre Unwilligkeit, sich impfen zu lassen, unser Leben. Ob Momo da helfen kann? Am nächsten Wochenende ist sie im Lande. Bei der Comic Con auf der Landesmesse ist Radost Bokel zu Gast, sie spielte 1986 bei der Verfilmung des Kinderbuches die Momo.

Messe ist gerüstet

Doch zuvor startet am Donnerstag der Messeherbst. Dann ist Baden-Württemberg in der Corona-Alarmstufe, was heißen wird: Nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt. Ansonsten hat das Hygienekonzept weiter Bestand, dass ohnehin auf Abstand und Online-Tickets setzte. „Wir sind gerüstet“, heißt es vonseiten der Messe, „ein Besuch ist sicher.“ Spiele, Yoga, Veganes, Essen und Trinken, Mineralien, Fossilien, Schmuck, Haustiere, Basteln, Straßenmusik und etliches andere sind Themengebiete des Messeherbstes.

Am Wochenende darauf soll dann die Comic Con stattfinden. „Stand jetzt gehen wir davon aus, dass sie stattfindet“, sagt Melanie Eisele vom Veranstalter. In etwas abgespeckter Form, ohne abendliche Party. Auch Kostümträger haben sich nicht so viele angesagt. Was kein Wunder ist, wenn man denkt, dass man unter dem Kostüm noch eine Maske tragen muss. Es gibt eine große Lego-Ausstellung, bei der die Welten und Universen von „Star Wars“ und „Herr der Ringe“ nachgebaut werden. Filmautos gibt es zu sehen, wie K.I.T.T von David Hasselhoff, das Batmobil und den Käfer Herbie. Neu ist ein Auftritt von Dragqueens.

16 000 Tickets bisher verkauft

Zum festen Programm zählt der Besuch von Stargästen. Aus Übersee kommen dieses Jahr allerdings die wenigsten. Was nicht nur an Corona liegt, sondern daran, dass die Amerikaner am Comic-Con-Wochenende Thanksgiving feiern und daher ungern das Land verlassen. Eine Ausnahme ist Michael Rooker, bekannt aus „Guardians of the Galaxy“. Ebenfalls zu Gast sind Ben Barnes, Amita Sumann, Freddie Carter von „Shadow and Bone“, Bonnie Wright, Ginny Weasley aus „Harry Potter“, und ihr Filmpapa Mark Williams. Aus Deutschland kommen Radost Bokel, Patrick Bach, Darsteller des „Silas“, Martin Semmelrogge und Jonathan Sagall, Darsteller bei „Eis am Stiel“.

16 000 Tickets sind bisher verkauft. Eine Million Euro Kosten entstanden, sagt Eisele. Einen Teil der Summe könne man gegen einen Ausfall versichern. Ob eine Absage wirtschaftlich zu verkraften wäre, dazu wagt sie keine Prognose. „Wir haben mittlerweile alle Kosten reduziert, die wir reduzieren konnten, um zu überleben.“ Viel Spielraum gebe es nicht mehr. Da täte eine Momo not, die die grauen Herren vertreibt.

Messeherbst
Beim Stuttgarter Messeherbst zeigen sich rund 1000 Aussteller. Die Verbrauchermesse Familie & Heim, die Kreativ, die Spielemesse und die Gourmetmesse Eat & style starten am Donnerstag, 18. November. Tags darauf öffnen dann die Heimtiermesse Animal, die Veggie & frei von, die Mineralien, Fossilien, Schmuck, die Yoga World sowie das Designfest ihre Tore. Zudem feiert das internationale Straßenmusikfestival (19. bis 21. November) im Atrium am Eingang Ost und im Rothauspark sowie in den Hallen 5 und 6 (Oskar-Lapp-Halle) seine Premiere. Die aktuell gültigen Vorgaben für die Besucher und das Hygienekonzept der Messe Stuttgart sowie Tickets über www.messe-stuttgart.de.

Comic Con
Die Comic Con auf der Landesmesse soll am 27. und 28 November stattfinden. Tickets und Hygienkonzept über www.comiccon.de.