Landkreis Calw Junger Autofahrer stirbt bei witterungsbedingtem Unfall

Für einen jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Foto: SDMG
Für einen jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Foto: SDMG

Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei einem schrecklichen Unfall im Landkreis Calw ums Leben gekommen. Der junge Mann prallte mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Die Bundesstraße war lange gesperrt.

Wildberg - Ein junger Autofahrer ist im Landkreis Calw in den Gegenverkehr geraten und beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus tödlich verletzt worden. Der 22-jährige sei mit seinem Wagen am Donnerstag auf der schlüpfrigen und teilweise schneebedeckten Fahrbahn der Bundesstraße 296 in Wildberg ins Schleudern gekommen, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich in einer langgezogenen Linkskurve, der Wagen rutschte dabei seitlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Kleinbus zusammen. Das Auto des 22-Jährigen wurde dabei in eine Wiese geschleudert.

Die 38 Jahre alte Fahrerin des Kleinbusses und drei mitfahrende 11-Jährige erlitten leichte Verletzungen, sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Unsere Empfehlung für Sie