Landtagswahl Baden-Württemberg 2021 Wer in Stuttgart wo gewonnen hat

Stimmenauszählung in Stuttgart. In diesem Beitrag zeigen wir die Ergebnisse der Landtagswahl Baden-Württemberg. Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb
Stimmenauszählung in Stuttgart. In diesem Beitrag zeigen wir die Ergebnisse der Landtagswahl Baden-Württemberg. Foto: 7aktuell.de/Oskar Eyb

Die Grünen sind klarer Wahlsieger bei der Landtagswahl in Stuttgart. Die CDU büßt Stimmenanteile ein. Am meisten Stimmen hat aber die AfD verloren – wir zeigen, wo.

Digital Unit: Jan Georg Plavec (jgp)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Landtagswahl 2021 ist gelaufen, Wahlsieger sind die Grünen. In allen 23 Stadtbezirken haben sie den höchsten Anteil der Stimmen geholt. Insgesamt kommt die Partei von Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf 39 Prozent der Stimmen.

Das folgende Diagramm zeigt die Stimmenanteile im gesamten Stadtgebiet:

Insgesamt haben die Grünen deutlich gewonnen, CDU und AfD klar verloren.

Die Gewinne und Verluste verteilen sich aber unterschiedlich auf die Stadtbezirke. Auch die Grünen haben eindeutige Hochburgen: In Stuttgart-West verfehlen die Grünen mit 47 Prozent sogar nur knapp die absolute Mehrheit. In Süd kommen sie auf 45,2 und in Mitte auf 43,8 Prozent. In anderen Teilen der Stadt sind sie weniger stark, wie die Analyse zeigt.

Wo Stuttgart besonders grün ist

Wie Ihr Stadtbezirk abgestimmt hat, können Sie der folgenden Karte entnehmen. Es gibt keinen „schwarzen“ Stadtbezirk im Jahr 2021. Daher haben wir die Stuttgart-Karte nach dem Stimmenanteil der Grünen eingefärbt:

Die meisten Stimmen haben die Grünen – wie schon bei der Oberbürgermeisterwahl im Herbst – in der Innenstadt geholt, die wenigsten in den nördlichen und östlichen Stadtbezirken.

Gewinne und Verluste

Wer hat wo zugelegt, wer verloren? Das zeigen wir anhand der folgenden beiden Karten für die Grünen und die CDU.

Die Grünen haben in den Stadtbezirken zwischen 0 und 4,3 Prozent dazugewonnen:

Die CDU hat im ähnlichen Ausmaß Stimmenanteile verloren – in Vaihingen etwa 4 Prozent. Teilweise hat sie auch leicht zugelegt.

Die AfD hat durch die Bank Stimmenanteile eingebüßt. Verglichen mit der Wahl von vor fünf Jahren betrug das Minus bis zu acht Prozentpunkte.

Die SPD hat ihre Stimmanteile kaum verändert:

Die FDP schließlich hat sich in fast allen Stadtbezirken verbessern können:

Die Ergebnisse in den 23 Stadtbezirken zeigen wir hier.




Unsere Empfehlung für Sie