Landtagswahl im Video Wie arbeitet ein Journalist im Landtag?

Politikredakteur Arnold Rieger berichtet seit Jahren über die Geschehnisse im Landtag von Baden-Württemberg. Im Videointerview schildert er, wie man als Journalist an Insider-Infos gelangt und journalistische Unabhängigkeit in der Berichterstattung bewahrt.

Stuttgart - Politikredakteur Arnold Rieger berichtet schon seit Jahren über die Ereignisse im Landtag von Baden-Württemberg und kennt sich mit den Geschehnissen dort wie kaum ein Zweiter aus. Doch wie kommt man eigentlich an Insider-Infos und wie wahrt man seine journalistische Unabhängigkeit in der Berichterstattung? Diese und andere Fragen erläutert er im Videointerview.

Langjährige Landtags-Berichterstattung

Arnold Rieger berichtet seit drei Jahrzehnten über landespolitische Themen, seine Schwerpunkte liegen auf den Themen innere Sicherheit, Finanzen und Kommunen. Zudem begleitet er Spitzenvertreter der grün-schwarzen Koalition als Journalist über mehrere Jahre. Dabei hat er stets die Aussage des früheren Tagesthemen-Sprechers Hanns Joachim „Hajo“ Friedrich im Hinterkopf: „Ein guter Journalist sollte sich mit keiner Sache gemein machen – auch mit keiner guten.“ Für unsere Zeitung beobachtet er auch bei der Landtagswahl 2021 das politischen Geschehen.




Unsere Empfehlung für Sie