Landtagswahl Zwei Institute und Ihre Forschung

Von Sabine Nedele 

Forschungsgruppe: Wahlen Die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen (FGW) existiert seit 1974 als eingetragener Verein. Hauptaufgabe ist die wissenschaftliche Beratung von ZDF-Sendungen. Die Erforschung von Wählerverhalten ist ein Schwerpunkt, hinzu kommt die Beobachtung gesellschaftlicher Trends und Stimmungen. Das ZDF finanziert die Arbeit des Non- Profit-Instituts.

 

Infratest dimap: Im Jahr 1990, kurz nach dem Fall der Mauer, gründete Infratest in Berlin das Institut „Infratest Burke Berlin“, um das Zusammenwachsen der alten und neuen Bundesländer wissenschaftlich zu begleiten. 1996 erhielt das Institut gemeinsam mit dem Bonner dimap-Institut den Zuschlag der ARD, daraus entstand die Gesellschaft Infratest dimap. Seither ist das Institut bei Bundestags-, Landtags-, Kommunalwahlen und den EU-Parlamentswahlen für die ARD aktiv.