Landtagswahlen im Jahr 2016 Mecklenburg-Vorpommern: Erwin Sellering

Von  

Erwin Sellering amtiert im Schweriner Schloss. Foto: dpa
Zehn Jahre regieren CDU und SPD bereits gemeinsam in Mecklenburg-Vorpommern, und wenig deutet darauf hin, dass sie einander überdrüssig wären. Gute Voraussetzungen also für den Sozialdemokraten Erwin Sellering – mit sieben Amtsjahren inzwischen einer der dienstältesten Ministerpräsidenten der Bundesrepublik. Er hat nicht nur die eigene Partei hinter sich, sondern er genießt auch große Popularität unter den Bürgern seines Bundeslandes. Der Landesvorsitzende der CDU, Reiner Caffier, meldet zwar zwischenzeitlich Führungsansprüche an, aber im Moment gilt es als unwahrscheinlich, dass die CDU die SPD bei der Wahl überholt. Auch Linke, Grüne und NPD sind heute im Parlament vertreten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die AfD den Einzug schafft.