Langlaufevent in Österreich Der SKI TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang

Von red/Bilder: ARGE SKI-TRAIL/Rolf Marke 

Im Januar verwandelt sich das Tiroler Hochtal vom 16. bis zum 19. Januar 2020 in ein Langlauf-Mekka. Aus ganz Europa zieht es die Wintersportler ins Tannheimer Tal zu einem der größten Langlaufevents in Österreich: Der SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang.

Der grenzüberschreitende Langlauf-Wettbewerb bietet abwechslungsreiche Strecken sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Foto: ARGE SKI-TRAIL/Rolf Marke/Keller Michael
Der grenzüberschreitende Langlauf-Wettbewerb bietet abwechslungsreiche Strecken sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Foto: ARGE SKI-TRAIL/Rolf Marke/Keller Michael

„Das Besondere am SKI-TRAIL ist, dass er für Profis genauso gut geeignet ist wie für wenig erfahrene Freizeitsportler“, erklärt Peter Schlickenrieder. Er ist seit vielen Jahren eine feste Größe beim SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang.

Seit über 20 Jahren gibt es den Langlaufmarathon, der mittlerweile jedes Jahr etwa 1.500 Teilnehmer ins verschneite Hochtal lockt. Hervorzuheben bei dieser Veranstaltung sind das umfassende Angebot an Strecken für Skater und klassische Skilangläufer aller Leistungsklassen sowie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit.

Für jedes Leistungsniveau die richtige Langlaufroute

Die Streckenführung beinhaltet gemütliche bis spektakuläre Routen. Die Königsdisziplin mit etwa 60 Kilometern startet in Tannheim und führt übers Oberjoch mit selektiven Anstiegen und Abfahrten zurück ins Tal. Außerdem gibt es eine weitere Skating-Variante mit 36 Kilometern, sowie ein Skating-Rennen mit einer Streckenlänge von 19 Kilometern. Für die Klassiker warten Strecken mit 12,5 und 33,5 Kilometern.

Aber auch für Schüler und Kinder gibt es einige Routen. Beim MINI SKI-TRAIL mit 2,2 oder 4 Kilometern Länge und beim Technik-Parcours können sie mitmischen. Abgerundet durch ein vielfältiges Rahmenprogramm, wie den Nordic Fitness Wintertagen, ist das Event ein Highlight für die ganze Familie.

Nordic Fitness Wintertage: Trainieren mit den Profis

Bei den Nordic Fitness Wintertagen vom 16. –  18. Januar 2020 können Teilnehmer nicht nur mit Profis an ihrer Technik feilen, sondern auch entsprechendes Material austesten. Die Kleinen können beim Technikparcours ihr Können spielerisch bei verschiedenen Übungen unter Beweis stellen.

Am Donnerstag und Freitag finden kostenlose Übungsstunden mit Peter Schlickenrieder statt, dabei steht am Vormittag um 10 Uhr Skating auf dem Programm, nachmittags um 14 Uhr der klassische Stil. An allen Tagen sind die Profis vom FISCHER-SKI Team vor Ort.

Der SKI-TRAIL ist Teil der Austria Loppet, einer Volkslanglaufserie mit den acht wichtigsten Wettbewerben dieser Art in Österreich.