Laura Müller So reagiert die Wendler-Freundin auf Anfeindungen

Ein paar mit Altersunterschied: Laura Müller und Michael Wendler Foto: dpa/Revierfoto
Ein paar mit Altersunterschied: Laura Müller und Michael Wendler Foto: dpa/Revierfoto

Wegen ihrer Beziehung mit Michael Wendler bekommt die Influencerin Laura Müller nicht nur positive Reaktionen. Im Interview mit dem Playboy verrät sie, was sie über die Missgunst denkt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

München - Die 19-jährige Freundin von Michael Wendler, Laura Müller, musste sich an die Aufmerksamkeit erst gewöhnen, die sie seit der Beziehung zu dem 47-jährigen Schlagerstar bekommt. „Du wirst gehasst für Sachen, für die du nichts kannst, von Leuten, die dich nicht kennen. Mit dieser Missgunst umzugehen, ist am Anfang natürlich schwierig“, sagte die Influencerin in der aktuellen Ausgabe des „Playboy“-Magazins. Sie hatte sich für das Cover fotografieren lassen.

„Mich kann und muss nicht jeder lieben. Ich finde aber, dass jeder Mensch Respekt verdient hat“, sagte die 19-Jährige weiter. Der Altersunterschied zwischen Wendler und Müller - 28 Jahre - ist in den Boulevardmedien und in den sozialen Netzwerken ein vieldiskutiertes Thema.

Dazu sagte Müller, mittlerweile sei es ihr egal, wenn jemand sage, dass ihr Altersunterschied zu groß sei. Es werde immer Menschen geben, die sie nicht mögen und nicht verstehen.

Das Paar wohnt mittlerweile in Florida. Sie sind seit Oktober 2018 liiert, wie Müller in einem Instagram-Post schrieb. Die beiden gehen offen mit ihrem Privatleben in den sozialen Netzwerken um und posten regelmäßig Fotos zusammen. Michael Wendlers Ex Claudia Norberg (49) ist von diesem Freitag an in der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ zu sehen.




Unsere Empfehlung für Sie