Katharina Laurer hat den Blog Wienerbrød – zu deutsch: Plunderteilchen. Dort veröffentlicht sie Rezepte über süßes Gebäck aus Skandinavien. Jetzt hat sie ein Backbuch geschrieben.

Pleidelsheim - Gibt es etwas Tröstlicheres als warme Zimtschnecken? Wohl kaum. Ihre köstliche Würze verdanken sie Zimt, und zu Weihnachten kommt auch noch eine beachtliche Menge Kardamom dazu. Katharina Laurer kennt sich bestens aus im Universum der Zimtschnecken. Sie hat sogar ein eigenes Backbuch dazu kreiert mit dem wunderbaren Titel „Zimtschneckenliebe“. Aber die skandinavische Gemütlichkeit lässt sich auch im Sommer ganz einfach herbeibacken.

Lesen Sie mehr zum Thema

Backen Blog Skandinavien