Legendäre Sportwagen Stuttgart feiert sich und den Mercedes SL

Von pav 

Derzeit findet das 27. Jahrestreffen des Mercedes-Benz R/C 107 SL-Club Deutschland e.V. in Stuttgart statt. Bei strahlendem Sonnenschein tummeln sich am langen Wochenende über 500 Personen mit 255 Autos im und um den Kessel. Wir haben die schönsten Bilder.

Tradition trifft Moderne: Der „Klassiker“ SL vor dem Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg 6 Bilder
Tradition trifft Moderne: Der „Klassiker“ SL vor dem Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Stuttgart - Ein langes Wochenende, bestes Wetter – schönere Voraussetzungen hätten die Organisatoren des 27. Jahrestreffens des SL-Clubs sich nicht wünschen können. Entsprechend glücklich zeigten sich auch die vielen Teilnehmer, die dieser Tage zahlreiche Events und Ausfahrten in und um Stuttgart besuchen.

Bereits am Vatertag startete das Jahrestreffen mit einem Willkommens-Abend im Mercedes-Benz Museum sowie der Niederlassung Stuttgart. Nachdem am Freitag für die über 500 Besucher aus aller Welt insgesamt fünf Ausflüge auf dem Programm standen – darunter eine Stadterkundung „per pedes“ und mit Cabrio-Bus, eine Bootsfahrt auf dem Mittleren Neckar sowie eine Stocherkahnfahrt in Tübingen – bildeten die großen Ausfahrten am Samstag den großen Höhepunkt des Events.

Nach Touren auf die Schwäbische Alb, das Remstal, den Welzheimer Wald sowie in den Kraichgau kamen die Teilnehmer mit ihren 255 Autos am Nachmittag an der Mercedes-Benz-Welt und am Museumshügel in Untertürkheim an und zeigten stolz ihre Sportwagen. Wir haben die schönsten Bilder der Zusammenkunft.