Leinfelden-Echterdingen Autofahrer übersieht Pedelec-Fahrerin

Die Fahrerin musste in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Daniel Bockwoldt
Die Fahrerin musste in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

In Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) ist eine Pedelec-Fahrerin mit einem Auto zusammengestoßen. Sie wurde leicht verletzt.

Leinfelden-Echterdingen - Eine leichtverletzte Pedelec-Fahrerin und ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, im Kreuzungsbereich Plieninger Straße/ Hauptstraße, ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, war ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der Plieninger Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Hauptstraße nach links abbiegen. Beim Abbiegen an der grünen Ampel übersah er jedoch, dass der Gegenverkehr ebenfalls Grün hatte.

Dadurch missachtete er die Vorfahrt einer 51-jährigen Pedelec-Fahrerin, die von der Leinfelder Straße den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte. Bei der Kollision stürzte die Radlerin und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend ins Krankenhaus.




Unsere Empfehlung für Sie