Lena, Tokio Hotel und Beach Boys kommen Popstars live in Stuttgart

Von red 

Eine Reihe neuer Künstler haben sich jetzt für Konzerte in Stuttgart angesagt. Unter anderem kommen Lena, Tokio Hotel und die Beach Boys.

Lena kommt: am 21. Juni singt sie im Wizemann Foto: dpa
Lena kommt: am 21. Juni singt sie im Wizemann Foto: dpa

Stuttgart - Der Konzertkalender für 2019 füllt sich weiter. Eine Reihe neuer Künstler hat sich jetzt zu Auftritten in Stuttgart angesagt.

Unter anderem mit dabei ist Lena. Die Song-Contest-Gewinnerin wird am 21. Juni im Wizemann auftreten. Die Sängerin kommt somit nach ihrem ausverkauften Auftritt im Dezember letzten Jahres für einen Zusatztermin nach Stuttgart.

Ebenfalls neu angesetzt ist das Konzert von Tokio Hotel. Zu ihrem 15-jährigen Bestehen kündigt die Band an, eine ganz neue, spektakuläre Show auf die Bühne zu bringen. Das Konzert soll am 22. Mai stattfinden, Ort ist ebenfalls das Wizemann.

Auch die Beach Boys kommen wieder nach Stuttgart. Die legendäre Surf-Band, eine der erfolgreichsten Popbands aller Zeiten, tritt noch einmal bei einigen wenigen Konzerten in Deutschland auf – unter anderem am 21. Juli in der Stuttgarter Liederhalle.

Zu den Veteranen des Geschäfts zählt auch die Band Fischer-Z. Am 29. Oktober kommt sie ins Wizemann, um dort das 40. Jubiläum des Klassikers „World Salad“ zu zelebrieren.

Bis dahin passiert natürlich noch einiges mehr in Stuttgart – und auch in der Region. Unter anderem schon an diesem Freitag – in der Schorndorfer Manufaktur tritt Israel Nash auf, leider zeitgleich gastiert im Franz K in Reutlingen Phillip Boa. Ebenfalls an diesem Wochenende gastiert unter vielen anderen am Sonntagabend die Band Churches im LKA.