Nach dem Transfer von Leon Dajaku Diese Spieler wechselten vom VfB zu den Bayern

Von  

Der Nachwuchskicker Leon Dajaku wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München. Dort wird er zunächst die zweite Mannschaft in der dritten Liga verstärken. Er ist bei weitem nicht der erste VfB-Spieler, der zum Erzrivalen wechselt.

Ein Talent am Ball: Leon Dajaku Foto: Baumann 10 Bilder
Ein Talent am Ball: Leon Dajaku Foto: Baumann

Stuttgart - Leon Dajaku wechselt vom VfB Stuttgart zu den Bayern – das gab es in der Vergangenheit öfter. Oft schmerzten die Stuttgarter die Verluste. Im Hinblick auf Dajaku könnte das auch so kommen, wenn sich der 18-Jährige in München gut entwickelt und zum Bundesliga-Profi reift. Vor seiner VfB-Zeit spielte er beim FSV Waiblingen – er ist also ein echtes schwäbisches Eigengewächs. „Ich hatte eine tolle Zeit beim VfB und bin dem Verein, den Trainern und Mitarbeitern und natürlich meinen Mannschaftskameraden sehr dankbar für die vergangenen Jahre“, sagt Leon Dajaku. Aber vielleicht kommt er ja wieder zurück – auch das gab es schon. Hier zeigen wir die VfB-Spieler, die dem Lockruf der Bayern nicht widerstehen konnten.

Zur Fotostrecke mit den Stuttgartern, die Münchner wurden.