Leonberg Bürgerzentrum wieder offen

Von arno 

Bis auf Tanz-, Spiele- und Gymnastik-Gruppen können sich nun alle treffen.

Seit Dienstag hat das Bürgerzentrum wieder auf. Foto: pixabay
Seit Dienstag hat das Bürgerzentrum wieder auf. Foto: pixabay

Leonberg - Für kleinere Gruppen wieder geöffnet ist das Bürgerzentrum Stadtmitte von Dienstag, 16. Juni an. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Prinzipiell dürften sich alle Gruppen treffen, nur das Zusammenkommen der Tanz-, Gymnastik- und Spiele-Gruppen sei aufgrund der geltenden Abstandsregelungen derzeit noch nicht möglich. Da die Küche momentan noch geschlossen ist, kann auch nicht gekocht werden.

Es gelten die Regeln

Für das Bürgerzentrum in der Neuköllner Straße 5 wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Dieses sieht unter anderem. vor, dass sich Besucher vor dem Betreten ihre Hände desinfizieren müssen. Zudem ist im Gebäude eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Diese kann am vorgegebenen Sitz- oder Stehplatz mit einem Mindestabstand von 1,5 Meter abgenommen werden. Alle Gegenstände, mit denen Besucher in Berührung kommen, müssen vor und nach der Benutzung gereinigt und desinfiziert werden. Im Foyer dürfen sich höchstens acht Personen gleichzeitig aufhalten. In den einzelnen Räumen ist die Personenzahl – je nach Raumgröße – auf zwei bis fünf Personen beschränkt.

Mit Blick auf das weitere Infektionsgeschehen muss sich jeder Teilnehmer registrieren. Dafür steht in jedem Raum ein Ordner bereit, in den die Kontaktdaten eingetragen werden müssen. Die Daten werden nach drei Wochen vernichtet.

Die ausführlichen Hygieneregelungen sind für Interessierte auch auf der städtischen Homepage unter www.leonberg.de/bürgerengagement einsehbar.




Unsere Empfehlung für Sie