Leonberg Bus kracht in Taxi

Von red 

Der Unfall passiert am Busbahnhof. Ein Fahrgast stürzt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Foto: dpa
Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Foto: dpa

Leonberg - Am Mittwoch hat es gegen 12.20 Uhr in der Bahnhofstraße in Leonberg gekracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Nachdem ein 43 Jahre alter Taxifahrer mit einem Ford in den Busbahnhof eingefahren war, kam es zum Zusammenstoß mit einem Linienbus. Der 48-jährige Linienbusfahrer wollte gerade wenden, als plötzlich der herannahende Taxifahrer ohne ersichtlichen Grund vor ihm abbremste. Nachdem der 48-jährige Busfahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte, stieß er mit dem Taxi zusammen. Zur Unfallzeit befand sich eine Frau als Fahrgast im Linienbus, die durch den Aufprall zu Boden stürzte. Ob sie sich bei dem Sturz verletzte, ist der derzeit unklar.