Leonberg Wie ernähre ich mich richtig?

Punkt 4: Ernährung umstellen Was essen und was weglassen? Dazu gibt es viele verschiedene Ansichten. Seine Empfehlungen hat Roy Epple in seinem ersten Fitness-Kochbuch „Wohlschmecker“ zusammengefasst und gleich passende Rezepte mitgeliefert. Seine Empfehlung: auf Getreide, Kuhmilch und Zucker verzichten. Stattdessen viel frisches Gemüse, ein wenig Obst und Fleisch. Kuhmilchprodukte werden durch Schaf- oder Ziegenmilch ersetzt. Ersetzen ist dabei das große Schlagwort. „Viele denken, wenn sie auf Getreide verzichten, dann bleibt ihnen ja gar nichts mehr zum Essen. Aber man kann vieles ersetzen“, meint der Leonberger, der auch Ernährungsberater ist. Statt Weizen wird eben Mandelmehl verwendet. Zu großer Verzicht sollte aber wiederum auch nicht geübt werden. „Das hält man auf Dauer einfach nicht durch“, berichtet er aus seiner Trainer-Erfahrung. Ein Schlüssel dazu sei, wieder selbst zu kochen, statt auf Fertigprodukte zu setzen. Auch viel trinken steht auf dem Programm – aber vor allem Wasser. „Der Sinn des Trinkens ist, den Körper zu reinigen. Aber kann ich das, wenn ich Cola trinke?“

Denn vor allem gehe es ums Wohlbefinden. Viele seiner Klienten fühlten sich erleichtert, wenn der Blutzuckerspiegel ohne zuckerhaltige Getränke oder Speisen nicht mehr Achterbahn fahre. „Sie haben dann wieder Lust auf die Dinge. Sie bewegen sich viel lieber, haben mehr Energie“, sagt Roy Epple. Dann fällt auch das Abnehmen viel leichter.

Zur Person: Roy Epple

Der Trainer
Der Diplom-Sportlehrer ist Fitness-Experte und Ernährungsberater. Er ist Inhaber eines Fitnessstudios in Sindelfingen. Nach den Sommerferien plant er, eine weitere Niederlassung in Leonberg zu eröffnen. Seit vergangenem Jahr leitet er zudem das „Outside Gym“, das funktionelles Gruppen-Training im Freien, etwa im Stadtpark, anbietet.

Kochbuch
Bestellbar ist der kürzlich erschienene „Wohlschmecker“ auf www.wohlschmecker.de, zu kaufen gibt es ihn auch in der Buchhandlung Röhm im Leo-Center. Preis: 29,90 Euro. Auf der zugehörigen Facebook-Seite wird einmal pro Woche ein kostenloses Rezept veröffentlicht. Zudem sollen bald in der Gastronomiewelt Glemstal in Höfingen verschiedene Gerichte aus dem Buch angeboten werden.




Unsere Empfehlung für Sie