Leonberger Bahnhof wird attraktiver Bahnhofsplatz wird umgebaut und aufgewertet

Von arno 

Neue Carsharingplätze sind fertig. Geplant ist auch mehr Platz für Fahrräder.

Von der Region gibt es Zuschüsse für das Projekt. Foto: nh
Von der Region gibt es Zuschüsse für das Projekt. Foto: nh

Leonberg - Zum regionalen Mobilitätspunkt entwickelt sich der Bahnhof Leonberg. Seit Kurzem stehen nämlich die Stadtmobil-Autos offiziell im Parkhaus am Bahnhof. Die Autos befinden sich auf den ersten drei markierten Stellplätzen, gleich beim Seiteneingang neben der Treppe.

Zu den zwei konventionellen Autos hat sich Carsharing für ein zusätzliches Auto in Leonberg – ein neues Hybrid-Auto – entschieden. Bei dem handelt es sich um einen Fünftürer mit einem 1,5-Liter-Benzinmotor und einem Elektromotor mit Automatikschaltung. Der Start erfolgt mit elektrischem Antrieb und der Benzinmotor schaltet sich bei Bedarf automatisch dazu.

Die Stadtmobil-Gruppe wurde 1999 durch Stadtmobil Karlsruhe, Rhein-Neckar und Stuttgart gegründet. Sie ist ein Unternehmensverbund der Carsharing-Unternehmen. Stadtmobil ist ein so genannter „klassischer“ Carsharing-Anbieter. Das bedeutet, dass die Autos vor der Fahrt an einer bestimmten Station reserviert, abgeholt und zum vorher festgelegten Buchungsende auch wieder an diese Station zurückgebracht werden.

Die Bündelung der Carsharing-Autos am Bahnhof ist nun der erste Schritt hin zum regionalen Mobilitätspunkt. 2016 hat der Verband Region Stuttgart das Förderprogramm „Regionale Mobilitätspunkte“ aufgelegt, unter anderem mit dem Ziel, unterschiedliche Arten der Mobilität an zentraler Stelle attraktiv zu verbinden.

Der Gemeinderat hat die Stadt beauftragt, sich für dieses Programm zu bewerben und Leonberg erhielt den Zuschlag. Das Projekt „Mobilitätspunkt Bahnhof Leonberg“ wird über das regionale Förderprogramm „Modellregion für nachhaltige Mobilität“ des Verbands Region Stuttgart mit 234 100 Euro gefördert.

In den kommenden beiden Jahren soll über das Förderprogramm in Leonberg eine öffentliche Toilettenanlage am Bahnhof gebaut, ferner eine Fahrrad- und Pedelec Verleihstation von Regio Rad Stuttgart betrieben sowie ein neues Fahrradhaus errichtet, elektronische Informationsstellen für den VVS installiert und anderes mehr umgesetzt werden.

Weitere Informationen zum Stadtmobil gibt es unter:

https://stuttgart.stadtmobil.de/privatkunden/stationen/station/leonberg-bahnhof/




Unsere Empfehlung für Sie