Leonberger Hallenbad Ostern: Schwimmen und Schwitzen

Von arno 

Lediglich am Sonntag müssen die Besucher auf den Badespaß und das Saunavergnügen verzichten.

Die Sauna hat über Ostern geöffnet. Foto: dpa
Die Sauna hat über Ostern geöffnet. Foto: dpa

Leonberg - Das Hallenbad erweist sich auch in den Osterferien als Möglichkeit, seine Freizeit zu verbringen. Am Ostersamstag, 15. April, von 14.30 bis 17.30 Uhr, findet außerdem der Kinderspielnachmittag im Hallenbad statt.

Kinder und Jugendliche erleben Spaß im Nichtschwimmerbecken, in Teilen des Schwimmerbeckens und außerhalb das Wassers. Dazu stehen Wasserspielgeräte, Flossen und Bälle kostenfrei für alle zur Verfügung. ­Damit die Stimmung passt, ist außerdem für ­Musik gesorgt.

Selbst an Karfreitag ist geöffnet

Das Hallenbad hat in den Osterferien an den meisten Feiertagen geöffnet. Die Öffnungszeiten: Karfreitag, 14. April, von 10 bis 18 Uhr; Samstag, 15. April, von 10 bis 18 Uhr; Ostersonntag geschlossen; Ostermontag, 17. April, von 10 bis 18 Uhr. An allen anderen Werktagen ist das Hallenbad für die Besucher von 7.30 bis 21.30 Uhr zugänglich.

Und auch die Saunagäste können in den Osterferien Wohlfühlen und Entspannung, Erholung, innere Einkehr und Harmonie in der Sauna finden. An Werktagen ist die Anlage mit ihren drei großen Saunen, einem Dampfbad und dem geheiztem Außenbecken von 10 bis 22 Uhr offen. An den Osterfeiertagen Karfreitag, Ostersamstag und Ostermontag sind Besucher jeweils von 10 bis 21 Uhr eingeladen. Am Ostersonntag bleibt die Sauna geschlossen.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie