Lindau Festnahme beim Frühschoppen

Für einen 29-Jährigen endete das Frühschoppen am Freitagvormittag jäh. Foto: dpa
Für einen 29-Jährigen endete das Frühschoppen am Freitagvormittag jäh. Foto: dpa

Wer mit Haftbefehl gesucht wird, sollte nicht zu sorglos die Frühlingssonne bei einem Glas Bier genießen. Für einen 29-Jährigen endet das Frühschoppen jetzt in einer Zelle.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Lindau - Festnahme beim Frühschoppen: Beim Genießen der Frühlingssonne ist ein Mann in Lindau am Bodensee unvermittelt festgenommen worden. Der 29-Jährige sei mit einem Haftbefehl gesucht und am Freitag von zwei Beamten bei der Schleierfahndung entdeckt worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Beamten nahmen ihn fest, als er vor einem Geschäft in der Sonne saß und Alkohol trank. Der Mann sei von der Ansprache durch die Beamten sehr überrascht gewesen und habe sich widerstandslos festnehmen lassen, hieß es.




Unsere Empfehlung für Sie