In Stuttgart herrscht an diesem Samstag wieder Ausnahmezustand, wenn Kroatien bei der Fußball-WM auf Russland trifft. Auf Theodor-Heuss-Straße hoffen Tausende auf den Halbfinal-Einzug Kroatiens.

Stuttgart - Eine Stadt, eine Partymeile. In den Wochen der Fußball-WM trifft das auf Stuttgart und die Theodor-Heuss-Straße mal wieder zu. Vor allem dann, wenn Kroatien spielt. Viermal durfte das Team bis zu diesem Samstag bei der WM bisher ran. Viermal jubelte am Ende die rot-weiße Fangemeinde.

Nun der fünfte Anlauf. Gegen Russland soll an diesem Samstag (20 Uhr) im Viertelfinale der WM der Einzug ins Halbfinale geschafft werden. Verfolgt von tausenden Kroaten auf der Theodor-Heuss-Straße.

Dieses Mal will sich auch VfB-Neuprofi Borna Sosa wieder unter die Fans mischen. Wie schon beim Sieg im Achtelfinale gegen Dänemark.

Verfolgen Sie hier alle Entwicklungen in unserem Liveblog aus Stuttgart.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Liveticker Kroatien