Newsblog zur WM 2018 Entthronte Weltmeister zurück aus Russland

Joachim Löw gab sich am Frankfurter Flughafen wortkarg. Foto: dpa 8 Bilder
Joachim Löw gab sich am Frankfurter Flughafen wortkarg. Foto: dpa

Die deutsche Nationalmannschaft ist gegen Südkorea aus der WM ausgeschieden. In unserem Newsblog berichten wir darüber, wie es mit der DFB-Elf weitergeht – und was bei den anderen Teams passiert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die deutsche Nationalmannschaft geht als Titelverteidiger in das Turnier 2018 in Russland, das am 14. Juni begonnen hat. Im Vorfeld fand ein längeres Trainingslager statt. Trainer Joachim Löw wählte 23 Spieler aus, die im WM-Kader stehen.

• Entsetzen über WM-Debakel

• Südkorea schießt Deutschland mit zwei Toren aus der WM

• Macht Bundestrainer Joachim Löw weiter?

Nach dem Debakel gegen Südkorea steht die deutsche Nationalmannschaft zunächst vor einem Scherbenhaufen. Wie geht es nun weiter? Wir begleiten die weitere Entwicklung mit einem Newsblog.




Unsere Empfehlung für Sie