Liveticker: Tote Backnangerin Das weiß die Polizei über das Tötungsdelikt

Von  

In Asperg hat die Polizei die Leiche der vermissten 22-jährigen Katharina K. aus Backnang entdeckt. Hier gibt es den Liveticker zur Pressekonferenz zum Nachlesen.

Am Donnerstag, 16. November, informiert die Polizei auf einer Pressekonferenz in Waiblingen über den Stand der Ermittlungen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN 8 Bilder
Am Donnerstag, 16. November, informiert die Polizei auf einer Pressekonferenz in Waiblingen über den Stand der Ermittlungen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN

Backnang/Tamm - Seit rund einer Woche ist der Vermisstenfall Katharina K. das Gesprächsthema Nummer Eins im Rems-Murr-Kreis: Am Abend des 8. November gab es das letzte Lebenszeichen von der 22 Jahre alten zweifachen Mutter. Bereits am Wochenende hatte die Polizei einen 24-Jährigen aus dem Landkreis Ludwigsburg festgenommen. Der schreckliche Verdacht: Er soll die junge Frau aus Backnang-Strümpfelbach ums Leben gebracht haben.

Einzig das Opfer war unauffindbar – zumindest bislang. Am Mittwochabend hat ein Passant in einem Schrebergarten bei Asperg (Landkreis Ludwigsburg) eine Tote entdeckt. Die Polizei hat zu dem Fall eine Pressekonferenz gegeben – und bestätigt, dass es sich um die getötete Katharina K. handelt. Hier geht es zu unserem Liveticker zum Nachlesen.