Liveticker zum Royal-Besuch Máxima und Willem-Alexander besuchen Stuttgart

 Foto: dpa 104 Bilder
Foto: dpa

Kaum gekrönt, schon in Stuttgart: Heute sind der König Willem-Alexander und seine Frau Máxima zu Gast in Baden-Württemberg. Wir berichten vom königlichen Besuch aus den Niederlanden in unserem Liveticker.  

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

+++ 21.10 Uhr +++ Heute Abend besichtigen Maxima und Willem noch das Mercedes-Benz-Museum und reisen dann ab.


 

+++ 21.02 Uhr +++ Im Museum findet jetzt ein Trade Dinner statt, das nicht öffentlich ist.

+++ 20.50 Uhr +++ Los geht es, die Polizei-Eskorte ist im Anmarsch.

+++ 20.37 Uhr +++ Das Königspaar verlässt jeden Moment das Hotel Le Meridien und bricht auf zum Mercedes-Benz-Museum - dem letzten Termin des Tages.

+++ 19.26 Uhr +++ Keine royale Übernachtung im Kessel: Angeblich werden Maxima und Willem-Alexander nicht in Stuttgart übernachten sondern noch heute Abend heim reisen.

+++ 18.35 Uhr +++ Und weiter geht die Reise: Der nächste Termin des Königspaares ist eine Pressekonferenz im Stuttgarter Hotel Le Meridien.

+++ 17.52 Uhr +++ Unterdessen sind die Journalisten, die König Willem-Alexander begleitet haben, wieder auf dem Weg nach Stuttgart. Im Pressebus machen die niederländischen Kollegen gerade Bekanntschaft mit dem Stau in der Landeshauptstadt - und sind alles andere als begeistert.

+++ 17.48 Uhr +++ Bestückt mit Niederlande-Flaggen und orangefarbenen T-Shirts haben Stundenten der Uni Hohenheim die Königin Máxima empfangen.

+++ 17.40 Uhr +++ Das Land hat ein Video vom Empfang des Königspaares im Neuen Schloss ins Netz gestellt:

+++ 17.26 Uhr +++ Eigentlich war die Trumpf-Führung ganz nett, nur konnte man kein Wort verstehen, die Mikro-Kopfhörer-Technologie hat versagt. Schade.

+++ 17.20 Uhr +++ Die Führung bei Trumpf in Ditzingen ist vorbei. Für die erschöpften Journalisten gibt es Schoki und Orangina.

+++ 17.00 Uhr +++ In Ditzingen ist herrliches Wetter. Bei 23 Grad scheint die Sonne aus einem wolkenlosen Himmel. Der König bekommt davon aber nicht viel mit. An der Spitze eines Pressetrosses erkundet Willem-Alexander die Katakomben des Maschinenbauers.

+++ 16.34 Uhr +++ Eigentlich sollte der Landesfinanzminister Nils Schmid die Führung bei Trumpf mitmachen. Er lässt sich jedoch vom Landesumweltminister Franz Untersteller vertreten.

+++ 16.28 Uhr +++  "Sie sind hier in einem Familienunternehmen", sagt Nicola Leibinger-Kammüller, die Chefin des Unternehmens Trumpf.

+++ 16.21 Uhr +++  Der König ist da! Bei Trumpf werden die Fotoapparate gezückt, denn nun ist Willem-Alexander beim Unternehmen für Maschinenbau und Lasertechnologie in Ditzingen angekommen.

+++ 15.40 Uhr +++  Schauen wir uns doch auch mal an, was eine Königin so anzieht bei einem Besuch in Stuttgart. Passend zum Sonnenschein trägt Königin Máxima ein weißes Sommerkleid mit grauen Blumenabdrucken, dazu eine kleine, schwarze Kopfbedeckung und schwarze Ohrringe.

+++ 15.40 Uhr +++ Bei Trumpf in Ditzingen haben die Mitarbeiter die deutsche und die niederländische Flagge gehisst.

+++ 15.35 Uhr +++ Während Willem-Alexander auf dem Weg ins Strohgäu ist, erwartet man Máxima an der Universität Hohenheim.

+++ 14.56 Uhr +++ Und schon wird die Presse wieder aus dem Raum geschickt. Der Rest der Gespräche ist nicht öffentlich.

+++ 14.40 Uhr +++ Mit dabei sind unter anderem Bosch-Chef Volkmar Denner und Hans-Peter Stihl

+++ 14.10 Uhr +++ Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) verwies darauf, dass es im Südwesten „monatelang“ schlechtes Wetter gegeben habe - doch nun gebe es richtiges Königswetter: „Ein schöneres Omen kann es wirklich nicht geben für Ihren Besuch.“

+++ 13.30 Uhr +++ So jetzt gehen die beiden erst mal Mittagessen. Zusammen mit dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und seiner Frau Gerlinde wird im Neuen Schloss gespeist. 

+++ 13.15 Uhr +++ Das Königspaar trägt sich ins Goldene Buch ein.

+++ 13.10 Uhr +++ Das Königspaar posiert auf dem roten Teppich, zeigt sich aber auch volksnah: Willem-Alexander schüttelt Hände der Royal-Fans.

+++ 13.04 Uhr +++ Jubel auf dem Schlossplatz: das Königspaar ist angekommen.

+++ 12.58 Uhr +++ Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn spricht auf dem Schlossplatz mit Journalisten. Er findet ein paar nette Worte über das Nachbarland: "Baden-Württemberg und die Niederlande passen gut zusammen."

+++ 12.47 Uhr +++ Der Schwabe Paul Petersen, der in Esslingen wohnt, freut sich sehr auf den Besuch des Königspaars. "Ich war auch schon 1983 hier, als Königin Beatrix zu hier war", erzählt der gebürtige Niederländer auf dem Schlossplatz. Er hat sich eine Oranje-Krone aufgesetzt.

+++ 12.25 Uhr +++ Der Plan: Begrüßt werden die beiden zunächst von Ministerpräsident Kretschmann, später geht es zu Trumpf nach Ditzingen und zur Uni Hohenheim, bevor sie gemeinsam mit Mercedes-Chef Dieter Zetsche das Mercedes-Benz-Museum besichtigen.

+++ 12.23 Uhr +++ Das Ziel dieser Reise: Die Niederländer wollen wirtschaftliche Kontakte zu Deutschland und insbesondere dem Südwesten der Republik knüpfen.

+++ 12.10 Uhr +++ Herzlich Willkommen zu unserem Liveticker. Der Anlass: König Willem-Alexander und Königin Máxima kommen am heutigen Dienstag nach Baden-Württemberg. Das neue Königspaar der Niederlande besucht unter anderem Stuttgart und Ditzingen




Unsere Empfehlung für Sie