Lokales: Sybille Neth (sne)

Lokales Sybille Neth (sne)

Sybille Neth (geboren 1957 in Riedlingen an der Donau) ist seit 2013 Geschäftsführerin von „Hilfe für den Nachbarn“ e.V. Sie ist nicht nur für die StZ-Weihnachtsaktion und diverse Verwaltungsaufgaben verantwortlich, sondern wälzt ausdauernd das ganze Jahr über dicke Aktenordner mit Spendenanträgen für bedürftige Menschen aus Stuttgart und der Region. Etwa 1800 Einzelschicksale lernt sie so kennen und manches geht ihr ganz schön ans Herz. Zusammen mit dem Vorstand des Vereins muss sie entscheiden, ob und wie die Spendenaktion helfen kann. Außerdem schreibt sne Geschichten für den Lokalteil von StZ und StN. In Tübingen und Berlin hat sie Germanistik, Erziehungswissenschaft und Geschichte studiert, später Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim. Nach Abstechern beim Rundfunk und dem Volontariat bei der Südwestpresse war sie gut ein Jahrzehnt Lokalredakteurin beim Schwäbischen Tagblatt und hat für die Süddeutsche Zeitung als Fernsehkritikerin ihre Nächte vor dem Bildschirm verbracht – bis sie Couch und Fernbedienung gegen den Platz vor dem Wickeltisch tauschte und einige Jahre als freie Journalistin für verschiedene Verlage schrieb sowie das Fundraising für eine gemeinnützige Institution geleitet hat.