Ludwigsburg: Ludwig Laibacher (lai)

Ludwigsburg Ludwig Laibacher (lai)

Ludwig Laibacher, geboren 1955, ist Redakteur im Ludwigsburger Büro der Stuttgarter Zeitung, wo er schwerpunktmäßig für die Berichterstattung über die Kommunalpolitik in der Barockstadt zuständig ist. Er ist seit 1995 bei der StZ. Bis 2000 hatte er aus der Landeshauptstadt, danach bis 2009 aus dem Landkreis Böblingen berichtet. Nach einer kaufmännischen Lehre studierte der gebürtige Aschaffenburger Philosophie, Literatur, Geschichte und Kunstgeschichte – zunächst an der Universität Tübingen, danach in Würzburg und Frankfurt, wo er das Studium mit der Magisterprüfung abschloss. Über erste Publikationen in Fachzeitschriften führte der Weg zur Tageszeitung. Nach seinem Volontariat beim Aschaffenburger Main-Echo wurde Ludwig Laibacher dort auch Redakteur.