Ludwigsburg 49-Jährige fährt Fahrradfahrerin an

Die Fahrradfahrerin kam ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: dpa
Die Fahrradfahrerin kam ins Krankenhaus (Symbolbild). Foto: dpa

Eine 49-jährige Frau ist am Mittwochnachmittag mit ihrem Auto in Ludwigsburg unterwegs. Als sie offenbar bei rot über eine Ampel fährt, erfasst sie eine Fahrradfahrerin.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ludwigsburg - Eine Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 1500 Euro hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Mittwoch gegen 14.15 Uhr in der Stuttgarter Straße in Ludwigsburg ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, war eine 49-jährige VW-Fahrerin in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Kreuzung zur Robert-Franck-Allee musste sie bremsen und fuhr anschließend vermutlich bei mittlerweile einer roten Ampel los, sodass es in der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Fahrradfahrerin kam. Die 55-Jährige wollte die dortige Fußgängerampel bei grün überqueren. Die Radlerin zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.




Unsere Empfehlung für Sie