Ludwigsburg Die Prioritäten aus Sicht der Stadtverwaltung

Ludwigsburg: Melanie Braun (meb)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Liste:
Nach den Bauvorhaben an der August-Lämmle-Grundschule, dem Kifaz Neckarweihingen, der Kita Stammheimer Straße, der Friedrich-von-Keller-Schule und der Mehrzweckhalle Oßweil sieht die Stadt an sechster Stelle die Sanierung des Bildungszentrums West vor. Anschließend stehen die Turnhalle Hoheneck, die Grundschule Hoheneck, die Grundschule Pflugfelden und die Kita Landäckerstraße auf dem Plan, gefolgt von der Kita Theurer Straße, den Turnhallen im Dragonergässle, der Kita Kurfürstenstraße und der Kita Oßweil. Danach will sich die Stadt um die Sporthalle Schwarzwaldstraße, die Sporthalle Oststadt, das Kifaz Entwicklungsbereich Ost, die Interims-Kita Hoheneck, die Kita Hohenrain, die Sporthalle Poppenweiler und um das einstige Stadtbad kümmern.

Geld
: 2016 hat die Stadt für Hochbauprojekte nach aktuellem Stand rund 10,5 Millionen Euro zur Verfügung.




Unsere Empfehlung für Sie