Ludwigsburg: Christhard Henning (cri)

Ludwigsburg Christhard Henning (cri)

Christhard Henning wurde in Hamburg geboren – ein halbes Jahr vor dem Mauerbau. 1988 folgte nach dem Studium in Mainz und Tübingen (Sport, Germanistik, Komparatistik, Literaturwissenschaft, Rhetorik und Philosophie) das Volontariat beim Gäubote in Herrenberg, wo cri anschließend zwölf Jahre als Redakteur das lokale Geschehen im Kreis Böblingen begleitete. Seit 2002 ist er Mitglied im Regionalressort der StZ, zunächst als Redakteur in der Kreisredaktion Böblingen, seit dem Jahr 2005 als Blattmacher in der Kreisredaktion Ludwigsburg. In seiner Freizeit schwingt er sich auf sein Rennrad, schnürt die Laufschuhe oder steigt in die Badehose, um sportlich unterwegs zu sein. Und um die eine oder andere Geschichte aufzugabeln, die zwischen dem Stromberg und dem Strohgäu am Wegesrand liegt.