Komplex
Die Karlshöhe gehört mit knapp 500 Mitarbeitern und 600 betreuten Menschen zu den größten Anbietern sozialer Arbeit in der Region Stuttgart. Laut dem Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) stellt sie gemeinsam mit der Erlacher Höhe (Rems-Murr-Kreis) und dem Dornahof Ravensburg insgesamt ein Drittel aller Plätze für Wohnungslosenhilfe in Baden-Württemberg.

Aktion
Für Wohnungslosenhilfe hat das Land in diesem Jahr das „Aktionsprogramm Regionalisierung und Modernisierung“ aufgelegt. Mit 75 Prozent der Zuwendungen aus dem Haushalt 2012 sollen in der Kommune verortete Angebote gefördert werden, 25 Prozent gibt es für Investitionen auf einem zentralen Gelände. Laut dem KVJS gibt es zahlreiche Anträge für kleinere Angebote im ländlichen Raum.

Lesen Sie mehr zum Thema

Ludwigsburg Karlshöhe Diakonie