Ludwigsburg „Ich kann mir ein Leben ohne Basketball vorstellen“

Lokales: Tim Höhn (tim)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken
Können Sie sich ein Leben nach dem Basketball vorstellen?
Ja. Absolut. Das habe ich immer gesagt. Man darf nicht abhängig werden von dem, was man tut. Ich hätte kein Problem, morgen zu sagen, ich mach das nicht mehr. Und der Punkt wird kommen.
Wie lange können Sie diesen Job noch machen?
Ich habe keinen genauen Plan. Aber ich habe immer gesagt, ich werde das nicht bis zum Arbeitsende machen. Aber zu gehen, wenn man abgestiegen ist, wäre für mich wie Weglaufen gewesen. Ich kann mir viel vorstellen. Es muss nicht Basketball sein. Man muss in diesem Geschäft immer wissen: was gestern war, zählt heute kaum.




Unsere Empfehlung für Sie