Ludwigsburg Heilbad Hoheneck öffnet wieder

Von bin 

Am 19. Juni ist die Sauna im Heilbad Hoheneck ausgebrannt – jetzt öffnet das beliebte Bad am Montag, 1. August wieder. Die Sanierung hat länger gedauert als gedacht.

So sah die Biosauna im Heilbad Hoheneck nach dem Feuer im Juni aus. Foto: SDMG
So sah die Biosauna im Heilbad Hoheneck nach dem Feuer im Juni aus. Foto: SDMG

Ludwigsburg - Länger als einen Monat war das Heilbad im Ludwigsburger Stadtteil Hoheneck nach dem Brand am 19. Juni geschlossen. Nun werden die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) es am Montag, 1. August, wieder öffnen. Der SWLB-Geschäftsführer Bodo Skaletz erklärt dazu: „Wir haben so schnell wie möglich gearbeitet.“ Doch es sei bei der Brandsanierung immer wieder zu Verzögerungen gekommen, die Wiedereröffnung sei daher zwei Wochen später als ursprünglich geplant. Zugänglich ist von Montag an der gesamte Badebereich – nur die zerstörte Biosauna bleibt weiterhin außer Betrieb.

Ursache des Feuers im Juni war ein Kurzschluss in einem Kabelkasten, die Sauna brannte dabei völlig aus, der Rest des Heilbades wurde durch Rauch und Ruß beschädigt. Der Brand ereignete sich nur einen Tag vor der geplanten Wiedereröffnung des Bades nach den jährlichen Renovierungsarbeiten. Bis weit in den Juli haben sich danach die Reinigungs- und Reparaturarbeiten im Innenbereich des Gebäudes hingezogen, unter anderem mussten die Lüftungskanäle ersetzt oder gereinigt werden, manche Schächte waren kaum zugänglich. Der Schaden beträgt 150 000 Euro.

Als Ersatz für die täglichen Gymnastikeinheiten im Heilbad bieten die Stadtwerke übrigens bereits an diesem Freitag, 29. Juli um 9.15, 10.15 und 11.15 Uhr eine 30 Minuten dauernde Bewegungseinheit im Nichtschwimmer- oder Außenbecken an.




Unsere Empfehlung für Sie