Ludwigsburger Oberbürgermeister Das Ehepaar Spec trennt sich

Von  

Der Ludwigsburger Oberbürgermeister Werner Spec und seine Frau Sibylle trennen sich. Sie sind seit 2014 verheiratet. Nun gehen sie getrennte Wege – und wollen keine Nachfragen beantworten.

  Foto:  
  Foto:  

Ludwigsburg -

Das Ehepaar Spec trennt sich

Eine Mitteilung der Stadt am späten Dienstagnachmittag drückt es in einfachen Worten aus: Der Ludwigsburger Oberbürgermeister Werner Spec und seine Ehefrau Sybille haben sich einvernehmlich getrennt. Das Ehepaar war seit Herbst 2014 verheiratet. „Beide bitten darum, die Privatsphäre zu respektieren. Sie werden daher keine weiteren Fragen beantworten“, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Spec hat vier Kinder aus erster Ehe. Anfang 2008 hatte er die Trennung von seiner damaligen Frau bekannt gegeben. Der 1958 in Sigmaringen geborene Spec machte dort auch sein Abitur. Nach Bundeswehr und Studium an der Fachhochschule Stuttgart mit Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt war er zunächst als Stadtkämmerer und kaufmännischer Werkleiter der Stadtwerke in Sigmaringen tätig. Von 1992 bis 1996 leitete er die Stadtkämmerei in Ulm, dann wurde er Stadtoberhaupt in Calw. Im Jahr 2003 wurde der parteilose Spec mit gut 70 Prozent der Stimmen zum Oberbürgermeister in Ludwigsburg gewählt und 2011 mit fast 80 Prozent im Amt bestätigt. Spec ist im Städtetag aktiv. Als Hobbys gibt er Sport, Wandern, Literatur und Musik an.