Dem Bericht zufolge hatte das Land neue Ausnahmen zunächst abgelehnt, unter anderem mit Verweis darauf, dass der öffentliche Nahverkehr in den Regelbetrieb zurückgekehrt sei und damit - anders als im Frühjahr - die vollen Kapazitäten zur Verfügung stünden.