Main-Tauber-Kreis Betrunkene Frau fährt Auto mit Kindern auf dem Rücksitz

Von red/dpa/lsw 

Eine 29-jährige Frau saß mit 1,5 Promille hinter dem Steuer, als sie von der Polizei angehalten wurde. Bei der Fahrt waren auch ihre zwei kleinen Töchter mit dabei.

Mit ihren zwei Kindern an Bord fuhr eine 29-Jährige betrunken Auto. Polizisten fiel der Fahrstil auf. (Symbolbild) Foto: dpa/Sebastian Willnow
Mit ihren zwei Kindern an Bord fuhr eine 29-Jährige betrunken Auto. Polizisten fiel der Fahrstil auf. (Symbolbild) Foto: dpa/Sebastian Willnow

Bad Mergentheim - Mit 1,5 Promille und ihren zwei kleinen Töchtern auf dem Rücksitz ist eine 29 Jahre alte Mutter im Main-Tauber-Kreis Auto gefahren. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag meldete eine Zeugin die Frau, nachdem sie bei Bad Mergentheim durch den langsamen und schlangenlinienförmigen Fahrstil der 29-Jährigen gefährdet wurde.

Bei der Verkehrskontrolle durch die Beamten am Montag wirkte die Frau orientierungslos, ihr Wagen wies mehrere Unfallschäden auf. Sie musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Währenddessen betreuten Polizisten die Kinder auf dem Revier. Eine Verwandte holte die Mutter und ihre Kinder dann ab. Die Polizei sucht nach weiteren Unfallgeschädigten.

Unsere Empfehlung für Sie