Vor einem Nachtclub in Mannheim sind am Wochenende Schüsse gefallen. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Das ist bislang bekannt.

Durch Schüsse vor einem Mannheimer Nachtclub sind drei Menschen verletzt worden.

 

Eine Frau und zwei Männer kamen in Krankenhäuser, Lebensgefahr bestand nach Polizeiangaben von Dienstag aber nicht. Am Sonntag kurz nach Mitternacht sei auf eine Menschengruppe geschossen worden, die sich im Eingangsbereich des Clubs in der Mannheimer Innenstadt befand, teilte die Polizei mit.

Der mutmaßliche Täter flüchtete. Von wo aus geschossen wurde, sagte eine Sprecherin am Dienstag nicht. Auch zum weiteren Ablauf und möglichen Hintergründen machte die Polizei zunächst keine Angaben.