Mannheim Hund im Supermarkt gestohlen

Von red/dpa 

Ein Mann hat einen Hund aus dem Vorraum eines Mannheimer Supermarkts gestohlen. Der unbekannte Täter gab sich als Mitarbeiter des Tierheims aus.

Der Hund wurde laut Polizeibericht gestohlen, als dessen Besitzerin im Supermarkt einkaufen war. Foto: dpa
Der Hund wurde laut Polizeibericht gestohlen, als dessen Besitzerin im Supermarkt einkaufen war. Foto: dpa

Mannheim - Ein in einem Vorraum eines Supermarktes angebundener Hund ist in Mannheim gestohlen worden. Der Chihuahua-Pinscher-Mix mit dem Namen „Gizmo“ musste dort warten, weil seine 59-jährige Besitzerin in dem Markt einkaufen war, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Marktleiterin wurde auf das Tier aufmerksam. Sie fragte nach dessen Besitzer. Ein unbekannter Mann habe sich bei ihr gemeldet und angegeben, Mitarbeiter des Tierheims zu sein und es mitzunehmen. Andere Kunden forderten ihn auf, den Hund dort zu belassen. Er nahm ihn aber trotzdem mit.