Technisches Kulturdenkmal Ölmühle Jäger öffnet am 26. Mai

Am Sonntag, 25. Mai 2024 ist das Technische Kulturdenkmal Ölmühle Jäger in der Oberen Holdergasse 2 (bei der Stadtkirche) wieder für Besucherinnen und Besucher, die sich für die damalige Kunst der Ölherstellung interessieren, ge-öffnet.

 

Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit die Ölmühle Jäger, die zum Museums Quartier Altstadt Marbach gehört, zu besichtigen. Je nach Be-sucheraufkommen erfolgt zu jeder dreiviertel Stunde bis Stunde die Inbetrieb-nahme der durch ein beeindruckendes Riementransmissionswerk angetriebe-nen Geräte.

In der Dauerausstellung, die einmal im Monat (letzter Sonntag im Monat) für die Öffentlichkeit zugänglich ist, erfährt man alles über die Geschichte und Funktion der nahezu vollständig erhaltenen und betriebsfähigen elektrischen Ölmühle Jäger von 1906. Sie stellt nach der Restaurierung Anfang der 90er Jahre, in ihrem heutigen Zustand eine Rarität dar.
Es gibt auch eine reich bebilderte Veröffentlichung über die Ölmühle Jäger, die an diesem Sonntag erworben werden kann.

Der Eintritt in die Ölmühle Jäger kostet für Erwachsene 2,00 €, für Schülerin-nen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten 1,00 €.
Der Eintritt ist an der Tageskasse in bar zu bezahlen.

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.