Marktplatz Bad Cannstatt Für den Nachtflohmarkt anmelden

Von res 

Bummeln, stöbern und entspannen in lauer Sommernacht: Für den Nachtflohmarkt der Netzwerkerinnen Bad Cannstatt auf dem Marktplatz am 10. September gibt es noch freie Standplätze.

Zum Flohmarkt laden die Netzwerkerinnen Bad Cannstatt am 10. September ein – allerdings erst dann, wenn es schon dunkel wird. Foto: Lichtgut/Volker Hoschek
Zum Flohmarkt laden die Netzwerkerinnen Bad Cannstatt am 10. September ein – allerdings erst dann, wenn es schon dunkel wird. Foto: Lichtgut/Volker Hoschek

Bad Cannstatt - Auf dem Nachtflohmarkt der Netzwerkerinnen Bad Cannstatt gibt es noch freie Standplätze. Dieser ist am Samstag, 10. September, auf dem Marktplatz Bad Cannstatt. Von 18 Uhr an herrscht dort wie in den vergangenen Jahren entspanntes Ibiza-Feeling mit Snacks, Cocktails, Lounge und Musik. Der Verkauf läuft bis Mitternacht. Wer seinen Krimskrams verkaufen möchte, meldet sich ab sofort per E-Mail an nbc@netzwerkerinnen-bad-cannstatt.de. Ein laufender Meter kostet zwölf Euro; die Mindestgröße beträgt zwei Meter. Tische sind selbst mitzubringen, geeignet sind Tapezier- oder Biertische. Strom stellt der Veranstalter, es sind nur Sparlampen oder LEDs erlaubt. Der Aufbau beginnt um 16 Uhr. Es sind keine gewerblichen Verkäufer zugelassen. Bei schlechtem Wetter fällt der Nachtflohmarkt aus.

Sonderthemen