Marktplatzturnier in Esslingen Handball unter freiem Himmel

Von ber 

Action und Spannung pur erwartet Handballfreude vom 19. bis zum 21. Juli. Beim Esslinger Marktplatzturnier treten wieder Bundesligisten gegeneinander an.

Es  wird gefightet. Die Spieler bieten dem Publikum  einiges. Foto: Horst Rudel/Archiv
Es wird gefightet. Die Spieler bieten dem Publikum einiges. Foto: Horst Rudel/Archiv

Esslingen - Handballfreunde bekommen allein bei dem Gedanken ein Glitzern in den Augen: das traditionelle Marktplatzturnier in Esslingen steht wieder vor der Tür. Vom 19. bis zum 21. Juli geben sich neben Mannschaften aus der Bundesliga der Damen und Herren auch die Top-Teams der Jugend- und aktiven Mannschaften aus der Region ein Stelldichein in der Esslinger Innenstadt. Bereits am Freitag Vormittag gehen die Esslinger Grundschulmannschaften auf Torejagd. Im Anschluss spielen die Jugendmannschaften vor historischer Kulisse um den Heinz-Hägele-Pokal.

Frisch auf! Göppingen spielt zuerst in Altbach

Die Männer tragen den Esslinger Reichsstadtpokal aus und legen am Freitagabend los. Frisch auf! Göppingen trifft auf den HC Erlangen in Altbach, der TBV Lemgo Lippe spielt gegen SG BBM Bietigheim in Mundelsheim und der MT Meldungen gegen den Schweizer Meister Kadetten Schaffhausen in Nekartenzlingen. Fortgesetzt wird das Turnier dann am Samstag in Esslingen auf dem Marktplatz. Die Mannschaften aus der Region spielen am Sonntag um den Hans-Metz-Pokal. Gemeldet sind acht Männer-Mannschaften, darunter auch der frischgebackene Drittligist TV Plochingen.