Martinsumzug Böblingen Ross und Reiter für Martinsritt gesucht

Der Martinsumzug in Böblingen Foto: KRZ/Archiv
Der Martinsumzug in Böblingen Foto: KRZ/Archiv

„Beau“, das Pferd, das bisher den Martinsritt der Böblinger St. Klemensgemeinde bestritten hat, ist unerwartet verstorben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ross und Reiter für den Martinsritt gesucht

Böblingen - Seit vielen Jahren richtet die katholische St. Klemens-Gemeinde am 11. November ein Martinsspiel aus. Zum ersten Mal droht nun, dass diese Traditionsveranstaltung ohne Pferd stattfinden muss. Denn vor Kurzem ist „Beau“, das Pferd, das schon mehrere Jahre St. Martin getragen hat, unerwartet verstorben. Die Kirchengemeinde hofft nun, dass sich kurzfristig ein Reiter oder eine Reiterin und Pferd findet und bittet um Meldung im Pfarrbüro unter Telefon (0 70 31) 23 62 34 oder per E-Mail anstklemens.boeblingen@drs.de




Unsere Empfehlung für Sie