Mercedes Cup in Stuttgart Das sind die Turniersieger auf dem Weissenhof

Von tiw/red 

Alexander Zverev führt ein junges, aber starkes Teilnehmerfeld in den Stuttgarter Mercedes Cup. Die Siegerliste auf dem Weissenhof ist beeindruckend. Kein Wunder, dass sich die jungen Tennisstars in diese Riege einreihen wollen.

Kann sich Alexander Zverev in den Kreis der Mercedes-Cup-Sieger spielen? Foto: Getty 37 Bilder
Kann sich Alexander Zverev in den Kreis der Mercedes-Cup-Sieger spielen? Foto: Getty

Stuttgart - Die kurzfristige Verpflichtung von Alexander Zverev war ein Paukenschlag. Der Hamburger Tennis-Weltmeister kommt mit einer Wildcard zum Stuttgarter Traditionsturnier auf dem Killesberg. Turnierdirektor Edwin Weindorfer freute sich über den „Meilenstein“ für das ATP-Turnier, das seit 1979 den Namen von Titelsponsor Mercedes-Benz trägt.

Die Auslosung steht

Der Wechsel auf den Rasenbelag macht den Mercedes-Cup zum ersten Härtetest der fünf-wöchigen Rasensaison. Daher schlagen neben Zverev auch zahlreiche weitere Profis der neuen Generation auf. Der topgesetzte Alexander Zverev hat zum Auftakt wie die Russen Karen Khachanov (2) und Daniil Medvedev (3) sowie der Georgier Nikoloz Basilashvili (4) ein Freilos. In der zweiten Runde trifft Zverev auf den Sieger der Partie zwischen dem Australier John Millman und einem Qualifikanten. Sollte es zum Duell mit Millman kommen, wäre dies eine Neuauflage der ersten Runde der French Open, wo sich Zverev in fünf Sätzen durchsetzte.

Hartes Los für Monfils

Auf Gael Monfils (FRA/5) und Nick Kyrgios (AUS) warten in der ersten Runde ebenfalls schon harte Gegner. Monfils spielt gegen den starken US-Aufschläger Steve Johnson – auf Rasen sicher ein erster Prüfstein. Kyrgios bekommt es mit dem Italiener Matteo Berrettini, die Nummer 31 der Welt und in diesem Jahr bereits Turniersieger in Budapest, zu tun.

Die Siegerliste ist lang und beeindruckend. Viele der Stuttgart-Sieger waren Weltstars, andere dafür nur Insidern bekannt. Wir haben Ihnen alle Sieger auf dem Weissenhof zusammengestellt.

Unsere Empfehlung für Sie