Mercedes-Cup in Stuttgart Mit diesem Kunstschlag verzückt Benoit Paire die Fans

Von pma 

Der Franzose Benoit Paire hat für den Schlag der Woche beim ATP-Turnier auf dem Stuttgarter Weissenhof gesorgt. Wir zeigen das Highlight im Video.

Benoit Paire beim Mercedes-Cup auf dem Stuttgarter Weissenhof. Foto: dpa
Benoit Paire beim Mercedes-Cup auf dem Stuttgarter Weissenhof. Foto: dpa

Stuttgart - Benoit Paire gilt als einer der größten Paradiesvögel auf dem Tennis-Weltzirkus. Mal das Kopfhaar wasserstoffblond gefärbt, mal wie aktuell mit Hipster-Rauschebart ist er immer für einen Spaß zu haben. Auch beim Mercedes-Cup in Stuttgart hatte er ein Zuckerle für die Fans parat. Im Match gegen Tomas Berdych zeigte er einen völlig verrückten „Tweener“ – so werden Schläge genannt, die zwischen den Beiden durchgespielt werden. Der Ball geriet sogar noch zu einem perfekten Stopp – Berdych war chancenlos.

Paire gewann damit sein Aufschlagspiel und ließ sich danach von den Fans feiern. Schlussendlich reichte es aber für ihn nicht. Er musste sich dem an Nummer drei gesetzten Tschechen in zwei Sätzen geschlagen geben. Berdych siegte mit 7:6 (3) und 6:4.