Merkwürdige Einbrecher Unbekannte brechen in Keller ein und drehen Dusche auf

Einbrecher mit merkwürdigen Vorlieben waren  in Sindelfinger Kellerräumen zugange. Foto: dpa/Andreas Gebert
Einbrecher mit merkwürdigen Vorlieben waren in Sindelfinger Kellerräumen zugange. Foto: dpa/Andreas Gebert

Unbekannte brechen in Sindelfingen in Kellerräume ein. Das Verhalten der Einbrecher sorgt für Stirnrunzeln.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Zwischen Dienstag 23 Uhr und Mittwoch 7 Uhr wüteten noch unbekannte Täter im Kellergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Ziegelstraße in Sindelfingen (Kreis Böblingen). Laut Polizeibericht gelangten sie vermutlich über die offenstehende Eingangstür in das Gebäude und begaben sich anschließend ins Untergeschoss, wo sie insgesamt drei Kellerabteile aufbrachen.

Zwei der Räume werden durch Geschäftsinhaber genutzt, während der dritte zu einer Wohnung gehört. In einem der geschäftlich genutzten Räume drehten die Unbekannten eine Dusche auf und ließen das Waser laufen. Der Raum stand deshalb unter Wasser. Im zweiten verschütteten sie vermutlich mehrere Flaschen eines Reinigers. Außerdem gossen sie Reiniger in eine Tiefkühltruhe, in der Lebensmittel lagerten. Aus dem durch einen Bewohner genutzten Raum stahlen die Täter Kleidung.

Wer hat etwas Verdächtiges gesehen?

Den entstandene Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 250 Euro. Das Polizeirevier Sindelfingen bittet um Hinweise unter Telefon (07031) 697-0.




Unsere Empfehlung für Sie