Mesut Özil wird 30 So gratuliert das DFB-Team seinem Ex-Star

Özil hatte nach dem WM-Desaster in Russland nach 92 Länderspielen seinen Rücktritt erklärt. Foto: Bildbyran via ZUMA Press
Özil hatte nach dem WM-Desaster in Russland nach 92 Länderspielen seinen Rücktritt erklärt. Foto: Bildbyran via ZUMA Press

Mesut Özil ist bei der Fußball-Nationalmannschaft noch nicht in Vergessenheit geraten. Über den Twitter-Account „Die Mannschaft“ gratulierte das DFB-Team dem im Groll zurückgetretenen Arsenal-Star zum 30. Geburtstag.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Paris - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat dem zurückgetreten Mesut Özil zum 30. Geburtstag Glückwünsche übermittelt. „Happy Birthday, #Weltmeister!“, stand bei Twitter über einem Foto des Arsenal-Spielmachers mit dem WM-Pokal nach dem Finalsieg 2014 gegen Argentinien (1:0 n.V.) in den Händen.

Özil hatte nach dem WM-Desaster in Russland nach 92 Länderspielen seinen Rücktritt erklärt. Im Zuge der Erdogan-Affäre erhob er rassistische Vorwürfe gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zudem fühlte er sich zum Sündenbock für das blamable Vorrunden-Aus in Russland abgestempelt.

Seinen Rücktritt hat er Joachim Löw nicht persönlich mitgeteilt. Der Bundestrainer hat danach vergeblich versucht, Kontakt zu Özil aufzunehmen.




Unsere Empfehlung für Sie