Mit 50 Jahren „GQ“: Claudia Schiffer ist „Woman of the Year“

Von red/dpa 

Claudia Schiffer, die Ende August 50 geworden ist, ist für das Stil-Magazin „GQ Gentlemen’s Quarterly“ die Frau des Jahres. „Sie hat Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt inspiriert und gezeigt, dass es geht“, so das Magazin.

Claudia Schiffer hat Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt inspiriert. Foto: picture alliance/dpa/Jens Kalaene
Claudia Schiffer hat Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt inspiriert. Foto: picture alliance/dpa/Jens Kalaene

Berlin/München - Supermodel Claudia Schiffer, die Ende August 50 geworden ist, ist für das Stil-Magazin „GQ Gentlemen’s Quarterly“ die Frau des Jahres. Bei den diesjährigen, wegen Corona anders veranstalteten „GQ Men of the Year“-Awards werde sie in der Kategorie „Woman of the Year“ ausgezeichnet, teilte das in München ansässige Magazin mit.

„In einer Zeit und in einer Branche, in der junge Frauen gerne als hübsche Gesichter behandelt wurden, die ansonsten nicht viel zu sagen hatten, hatte sie es eben doch. Das Sagen! Sie hat Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt inspiriert und gezeigt, dass es geht“, so „GQ“ in einer Mitteilung vom Dienstag. Die deutsche „GQ“ vergibt ihre „Men of the Year“-Preise in der Corona-Pandemie mit Videos statt mit einer Live-Gala. Veröffentlicht werden die Clips am 29. Oktober auf „GQ.de“ und in den Social-Media-Kanälen des Magazins.




Unsere Empfehlung für Sie