Mit Sommerreifen unterwegs Auto prallt in Reichenbach gegen Laternenmast

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen. Foto: dpa//Matthias Balk
Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen. Foto: dpa//Matthias Balk

Das war – vor allem bei diesem Wetter – wohl keine gute Idee: Eine 44-jährige Autofahrerin war am Mittwochmorgen in Reichenbach (Kreis Esslingen) mit Sommerreifen und zudem zu schnell unterwegs. Das Resultat: Ihr Wagen prallte gegen einen Laternenmasten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Reichenbach - Eine 44-jährige Autofahrerin hat am Mittwochmorgen in Reichenbach (Kreis Esslingen) einen Verkehrsunfall verursacht. Zwei mögliche Gründe: Sie war zu schnell und zudem mit Sommerreifen unterwegs.

Auto prallt gegen Laternenmast

Die Frau fuhr laut Angaben der Polizei gegen 7.40 Uhr auf dem Amselweg in Richtung der Heinrich-Otto-Straße, wo sie auf Höhe des Ziegelhofwegs nach links von der Fahrbahn abkam. Dort durchbrach ihr Wagen den Zaun eines Parkplatzes, ehe das Auto an einem Laternenmast zum Stehen kam. Die 44-Jährige blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden, der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie